Feng Shui Arbeitszimmer einrichten und gestalten: Worauf kommt es an?

Der eine oder andere hat in den vergangenen Wochen und Monaten bestimmt gemerkt, wie wichtig ein guter Arbeitsplatz ist. Sei es nun im Büro außerhalb der eigenen vier Wände oder aber im Home-Office im eigenen Haus oder der eigenen Wohnung, deine Konzentration und Produktivität sowie auch dein persönliches Wohlbefinden können von einer positiven Energie am Schreibtisch profitieren. Wie du mit einem Feng Shui Arbeitszimmer eine bessere Atmosphäre in deinem Arbeitsbereich schaffen kannst und worauf es bei der Gestaltung und Einrichtung ankommt, erfährst du hier.

Vor einem gut strukturierten Bürotisch stehen zwei Stühle

Wie kannst du gute Energien in dein Feng Shui Arbeitszimmer bringen?

Ein gutes Feng Shui zeichnet sich durch einen möglichst ungehinderten Chi-Fluss aus. Demnach ist der beste Platz für angenehmes Arbeiten im eigenen Zuhause oder Büro ein für sich abgetrenntes Zimmer. In diesem Punkt wird schon ersichtlich, dass sich der richtige Standort für Schreibtisch und Co. nach den Feng Shui Regeln aus einer klar ersichtlichen Trennung von beruflich genutzten Räumen wie dem Arbeitsplatz und privat genutzten Räumen wie zum Beispiel dem Schlafzimmer oder Wohnzimmer ergibt. Es wird angenommen, dass effizientes Arbeiten nur in einem eigenen Feng Shui Büro möglich ist. Eine kleine Arbeitsecke im Schlafzimmer, Arbeiten am Esstisch oder Ähnliches fassen Feng Shui Berater hingegen eher als kontraproduktiv für den Chi-Fluss auf.

So hältst du negative Energien von deinem Arbeitsplatz fern

Damit du in der Wohnung, im Haus oder im auswärtigen Büro in Ruhe arbeiten kannst und mit den richtigen Energien versorgt wirst, gilt es im Feng Shui, noch einige weitere Elemente zu beachten. Mit folgenden Tipps kannst du in deinem Arbeitszimmer eine bessere Atmosphäre schaffen:

  • Positioniere deinen Schreibtisch an der richtigen Stelle!
  • Halte Ordnung auf einem Tisch und im Arbeitsumfeld!
  • Wähle Materialein, Formen und Farben aus, die eine gute Energie in den Raum bringen!
  • Sorge für optimale Lichtverhältnisse und eine gute Luftqualität an deinem Arbeitsplatz!

Möchtest du wissen, wie du diese vier Tipps konkret umsetzen kannst? Dann bleib dran, denn wir verraten dir, wie harmonisches Arbeiten im Feng Shui Büro funktioniert.

Ein Büro ist dunkel eingerichtet

Wo solltest du den Feng Shui Schreibtisch idealerweise positionieren?

Für effizientes und konzentriertes Arbeiten ist die richtige Positionierung deines Schreibtisches im Arbeitszimmer ausschlaggebend. Nach den Prinzipien des Feng Shui sollte der Schreibtisch so platziert werden, dass dir eine stabile Wand den Rücken stärkt. Zudem sollte eine möglichst freie Sicht über den Raum sowie auch nach Möglichkeit mit freiem Blick zur Tür gegeben sein. Für eine wohlige Atmosphäre am Arbeitsplatz sollte das natürliche Licht seitlich auf den Tisch fallen.

Der chinesischen Harmonielehre getreu kannst du mit einer optimalen Positionierung deines Schreibtisches nicht nur den Energiefluss im Arbeitszimmer in Schwung bringen, sondern auch deinen Geist befreien. Dadurch können sowohl die Produktivität und Konzentration als auch die Kreativität und der Ideenreichtum angeregt werden.

Warum ist Ordnung halten im eigenen Arbeitszimmer so wichtig?

In punkto Einrichten und Gestalten des Arbeitszimmers auf der Basis von Feng Shui solltest du unruhig wirkende Möbel, Gegenstände und Oberflächen möglichst vermeiden. Stattdessen solltest du bei der Auswahl der Möbel und Einrichtungsgegenstände auf eine harmonische Wirkung setzen.

Statt offenen Regalen sind beispielsweise geschlossene Schränke die erste Wahl. Darin können Akten, Ordner, Unterlagen, etc. verstaut werden, ohne den Energiefluss Qi im Raum zu stören. Falls du offene Schränke bevorzugst, dann achte auf eine harmonische Anordnung von Büchern, Ordnern und sonstigen Gegenständen. Platziere grüne Pflanzen und/oder deine Lieblings-Dekoartikel gezielt, um eine positive Atmosphäre zu fördern.

Elektrische Geräte wie Drucker, PC oder Faxgerät sollten sich nicht in unmittelbarer Nähe des Arbeitsplatzes befinden. Diese sollten außerdem nur eingeschaltet werden, wenn sie tatsächlich gebraucht werden. Auch den Kabelsalat solltest du am besten hinter Leisten oder Ähnlichem verschwinden lassen.

Die Schreibtisch-Oberfläche sollte immer möglichst freigehalten werden, gut strukturiert sein sowie auch nach jedem Arbeitstag aufgeräumt werden. So kannst du dir neuen Freiraum schaffen und energetisch in den nächsten Arbeitstag starten. Wähle alle notwendigen Büroutensilien am besten in deiner Wunschfarbe beziehungsweise deinem Lieblings-Design aus, um dein Wohlbefinden zu steigern.

Unser Tipp: Kaputte Möbel und Gegenstände solltest du regelmäßig aussortieren und durch neue ersetzen, damit die gute Energie im Büro dauerhaft erhalten bleibt.

Auf einem Schreibtisch steht eine grüne Pflanze

Welche Feng Shui Farben, Formen und Materialen sind für konzentriertes Arbeiten ideal?

Um beim Thema Arbeitszimmer die besten Wirkungen erzielen zu können, solltest du dir die Feng Shui Farben-, Formen- und Elemente-Lehre einmal genauer anschauen:

1. Runde Formen statt scharfen Kanten

Die chinesische Harmonie-Lehre besagt unter anderem, dass du bei der Auswahl der Möbel und Ziergegenstände auf scharfe Kanten lieber verzichten solltest. Stattdessen solltest du harmonisch und beruhigend wirkenden runden Formen und geschwungenen Linien den Vorzug geben. Ein rechteckiger oder – idealerweise – amorph fließender Tisch mit runden und/oder ovalen Büro-Utensilien (rundes Mousepad, kugelförmige Stifthalter, etc.) verkörpert die perfekte Energiequelle für arbeitende Menschen.

Ein Arbeitszimmer ist hell und freundlich eingerichtet

2. Natürliche Materialien für eine lebendige Energie

Für eine natürliche Energie im Raum empfehlen wir dir das Element Holz gezielt einzusetzen. Es spiegelt nicht nur die Verbundenheit zur Natur wider, sondern es erfüllt dein Arbeitszimmer auch mit Leben und Wachstum. Zusätzlich kann das Element Metall, zum Beispiel in Form von metallenen Tischbeinen, gezielt eingesetzt werden, um konzentriertes und strukturiertes Arbeiten zu fördern.

Ein Schreibtisch aus Glas ist hingegen nicht für einen Feng Shui Arbeitsplatz geeignet. Glas wird nämlich dem fließenden Element Wasser zugeordnet, das aufgrund seiner Beschaffenheit Instabilität verkörpert und dem Prinzip der Erdung entgegenwirkt.

3. Wie kannst du die Feng Shui Elemente mit den richtigen Farben unterstützen?

Im Feng Shui ist jede Farbe einem der fünf Elemente Feuer, Wasser, Metall, Holz und Erde zugeordnet. Sei es nun die Farbe an der Wand oder die Farbgestaltung von anderen Einrichtungs- und Deko-Objekten, schon in der Feng Shui Ausbildung nimmt die Farben-Lehre einen wichtigen Stellenwert ein, da jede Farbe über ihre eigene Energieart verfügt.

Wie immer geht es darum, mit der perfekten farblichen Komposition ein ausgeglichenes Yin und Yang in einem Raum zu erzielen. Außerdem kann sich der gezielte Einsatz von Farben nachweislich auf das Wohlbefinden, die Kreativität und Lebensenergie der Menschen auswirken. Das sind die besten Feng-Shui-Tipps für ein gelungenes Farben spiel im Arbeitszimmer:

  • Grün wirkt vitalisierend und nährt deine kreative Ader. Im Feng Shui Büro sind Pflanzen die perfekten grünen Energiespender.
  • Weiß und andere helle Farben wie Gelb oder Beige können diszipliniertes Arbeiten unterstützen und für einen klaren Kopf sorgen.
  • Nur die Farbe Grau wirkt noch kraftvoller, wenn es darum geht, einen Fokus zu setzen.
  • Bei der Farbgestaltung mit Rot ist Vorsicht geboten, da diese Farbe stark aktivierend wirkt.
  • Schwarze Farbakzente können die Konzentration und Aufgeschlossenheit fördern.
  • Braune Wände, Möbel oder Accessoires können sich positiv auf den Energiefluss im Körper auswirken und für komfortables Arbeiten sorgen.

Für einen optimalen Chi-Fluss im Arbeitszimmer kommt es aber nicht nur auf eine wohl überlegte Farbwahl an, sondern auch auf harmonische Lichtverhältnisse. Daher sollte stets auf ein ausbalanciertes Wechselspiel zwischen Licht und Schatten geachtet werden.

Ein weißer Tisch steht vor einer cremefarbenen Wand