Welche Haarlänge passt zu mir?

Hast du seit kurzem eine neue Haarfarbe und willst nun auch deine Haarlänge verändern? Dann folge nicht nur den Trends, sondern achte auf Kriterien, die bei der Wahl der richtigen Haarlänge ausschlaggebend sind! Beneidest du deine beste Freundin um ihren sexy Kurzhaarschnitt, der perfekt zu ihrer Gesichtsform passt? Trägst du dein Leben lang schon lange Haare und findest den Mut zum neuen Haarschnitt sowie zur neuen Haarfarbe nicht? Dann ist es Zeit für eine Veränderung und einen neuen Schliff für deine Frisur!

Inhalt:

Eine Frau mit mittellangen Haaren fragt sich, welche Haarlänge passt zu mir

Wem steht eine Kurzhaarfrisur?

Nicht nur die Haarfarbe, sondern auch die richtige Haarlänge spielt eine wesentliche Rolle, um deinen Typ verändern zu können. Ob Rot, Blond oder Braun, die Farbe deiner Haare sollte genau so auf dein Gesicht abgestimmt werden wie die Länge der Haare. Wir haben hier Tipps, um herauszufinden, welche Haarlänge zu dir passt.

Wenn eines der folgenden Dinge auf dich zutrifft, solltest du dir überlegen, ob du nicht doch den Schritt zu einem Kurzhaarschnitt wagen solltest:

  • du bist eine Frau, der Selbstbewusstsein nachgesagt wird
  • deine Gesichtsform ist oval bzw. herzförmig
  • Langeweile ist absolut nicht dein Ding und du liebst es, dir regelmäßig deine Haare zu färben
  • Hochsteckfrisuren oder lange Locken sind so gar nicht deines

Dann liegst du mit einem angesagten Bob oder einer trendy Pixie Kurzhaarfrisur genau richtig. Kurze Haare gelten schon lange nicht mehr burschikos und liegen heuer total im Trend. Der Bob in verschiedenen Längen, ob bis zum Kinn getragen oder kürzer, ist und bleibt die Topfrisur unter den Kurzhaarschnitten. Damit du dir aber ganz sicher sein kannst, ob du dir bei deinem nächsten Friseurbesuch eine Kurzhaarfrisur schneiden lassen sollst, kannst du einen von vielen Frisurentests im Internet machen. Hier kannst du ganz schnell anhand von verschiedenen Fragen heraus finden, ob deine Gesichtsform für eine Kurzhaarfrisur oder langen Haaren geeignet ist.

Passt mir eine Langhaarfrisur und kann ich einen Zopf tragen?

Viele Frauen wissen nicht, dass lange Haare in Form eines Zopfes, Pferdeschwanzes oder einfach nur lockig getragen so gar nicht zu deren Gesichtsform passen. Glückwunsch allen Frauen, die ein ovales Gesicht haben, denn hier wirken alle Frisuren perfekt und können ohne Bedenken getragen werden. Ob kurze Haare, Flechtfrisuren, Locken oder in einem glatten Sleek-Look. Erlaubt ist hierbei was gefällt. Dein Gesicht wird mit jedem Schnitt und jeder Haarlänge super in Szene gesetzt.

Hast du eher rundliche Gesichtszüge mit runden Wangen, dann solltest du wissen, dass du ebenfalls eine Langhaarfrisur tragen kannst. Besonders toll sehen lange Haare bei dickem und voluminösen Haar aus, womit du jede Menge Frisuren stylen und frisieren kannst. 

Eine Frau mit langen Haaren hat ein rundes Gesicht

Mittellange Haare, ja oder nein?

Du kannst dich nicht entscheiden, ob du dir einen Kurzhaarschnitt oder lieber deine langen Haare beibehalten sollst? Warum probierst du es denn nicht mal mit einem lässigen Bob mit mittellangem Haar? Kinnlange Haare passen vor allem Frauen mit eckigem Kiefer und sind auch ein Thema bei einer herzförmigen Gesichtsform à la Schauspielerin Reese Whiterspoon. Hierbei lautet die Devise: die Stirnpartie schmaler und die Kinnpartie etwas breiter wirken zu lassen. Volumen am Hinterkopf ist ebenfalls wichtig und eine Möglichkeit, das Gesicht an den zu schmalen Stellen optisch zu verbreitern. Das Tolle an mittellangen Haaren ist, dass du die Haare offen oder auch mit einem Pferdeschwanz bequem nach hinten frisieren kannst. Auch Hochsteckfrisuren sind perfekt geeignet und machen dich zur Beauty. 

Welche Haarfarbe passt zu mir?

Zu jeder passenden Haarlänge gehört auch die perfekte Haarfarbe.. Um einen grandiosen und einzigartigen Look zu erhalten, sollte dein Friseur ein gutes Auge für Formen und Farben besitzen. Um die richtige Haarfarbe zu finden, ist es anhand einer Farbanalyse wichtig herauszufinden, welcher Farbtyp du bist. Dies lässt sich aufgrund deiner Augenfarbe, deinem Hauttyp und deiner Naturhaarfarbe herausfinden.

  • Hast du einen warmen Unterton und hast zum Beispiel grüne Augen, dann eignen sich alle Haarfarben, die einen goldenen warmen Schimmer haben. Sprich ein Karamellbraun, goldene Strähnchen, ein Honigblond oder warme Rottöne.
  • Hast du jedoch eine aschige Naturhaafarbe und deine Haut besitzt einen blauen Unterton, dann bist du ein kühler Farbtyp, für den auch nur kühle Haarfarben bestimmt sind. Hier kannst du nach einer Palette von Schwarz, Violett, Aschblond oder Silber greifen.

Die richtige Haarfarbe zu finden ist also genau so wichtig, wie die passende Haarlänge zu wählen, um ein optimales Gesamterscheinungsbild und die passende Frisur zu erhalten. Ob dunkel oder hell, Rot, Blond, Braun oder Brünett, wichtig ist, dass du dich mit deiner Haarfarbe und deinem Haarschnitt wohlfühlst, denn genau das strahlst du dann nach außen hin aus.