Wie kann Aloe Ferox Beauty positiv beeinflussen?

Aloe Vera kennst du sicherlich, auch als Bestandteil von Kosmetik. Aber ist dir schon einmal die wilde Aloe (Aloe Ferox) begegnet? Auch sie hat erstaunliche Eigenschaften und sogar noch mehr wohltuende Inhaltsstoffe als ihre Verwandte, die Aloe Vera. Wie sich die Aloe Ferox auf deine Haut und deine Beauty auswirken kann, erfährst du hier.

Aloe Ferox Pflanzen in Afrika

Aloe Ferox: Beauty profitiert durch Wilde Aloe für die Haut

Das Gel der Wilden Aloe hat ganz besondere Eigenschaften, die der Haut zugutekommen: Die Wirkstoffe dringen in die Haut ein, tiefer noch als viele Cremes. Verantwortlich dafür sind natürliche Mediatoren, die Feuchtigkeit und Nährstoffe weit in die Haut transportieren. Dadurch werden alle Hautschichten gut versorgt, und das hilft, Falten und Hautalterung vorzubeugen.

Bei leichtem Sonnenbrand oder Insektenstichen kann das Aloe-Gel kühlend wirken und die Haut beruhigen.

Außerdem enthält das Gel der Aloe Ferox von Natur aus Inhaltsstoffe, die die Haut schützen. Dazu gehört zum Beispiel Vitamin E. Es liefert der Haut Feuchtigkeit und hilft, die Hautschutzbarriere zu verbessern.

Die Schweizer Marke Bio Vleur setzt auf die Kräfte der Aloe. Aloe-Saft bildet die Basis der verschiedenen Lotionen und Pflegecremes. Besonders viel wild gewachsene Aloe steckt in der 24 h Pflege von Bio Vleur. Die hochwertige Anti-Aging-Pflege sorgt für einen strahlenden Teint und bringt der Haut eine Extraportion Feuchtigkeit.

Besonders viel Wert legt bellecare, der Hersteller von Bio Vleur, auf Nachhaltigkeit und faire Bedingungen bei der Ernte der Inhaltsstoffe. Bei der wilden Aloe Ferox werden nur die äußeren Blätter geerntet und auch das nur alle drei Jahre. Dadurch können die Pflanzen in Ruhe weiterwachsen und der Fortbestand der Aloe Ferox wird nicht gefährdet. Die Ernte findet in Handarbeit statt und sichert das Einkommen vieler Kleinbauern in Südafrika.

Verwöhne deine Haut mit der wohltuenden Wirkung der Wilden Aloe!

Wertvolle Inhaltsstoffe und Wirkung der Aloe Ferox

Die Wilde Aloe wächst in Afrika und sieht einer Agave ähnlich. Sie ist aber nicht mit den Kakteengewächsen verwandt, sondern gehört zur Familie der Liliengewächse. Sie enthält viele wichtige Inhaltsstoffe:

  • Polysaccharide: Das sind Mehrfachzucker, die das Immunsystem des Menschen stärken und uns widerstandsfähiger gegen Krankheiten machen können. Polysaccharide haben außerdem entzündungshemmende Wirkung und können die Wundheilung verbessern. Bakterien und Pilze vermehren sich unter dem Einfluss von Polysacchariden nicht mehr so schnell. Eines der wichtigsten Polysaccharide ist das Acemannan.
  • Mineralstoffe: Aloe Ferox ist reich an Eisen, Magnesium, Kalzium, Mangan, Zink und anderen wichtigen Mineralstoffen.
  • Vitamine: In der Wilden Aloe stecken unter anderem die Vitamine A, B1, B2, B6, B12, C und E.

Saft von Aloe Ferox kann für unterschiedliche Zwecke angewendet werden und gilt als vielseitiges Mittel:

  • Er kann beruhigende und ausgleichende Wirkung auf das Verdauungssystem haben.
  • Der hohe Eisengehalt kann bei Blutarmut (Anämie) unterstützend angewandt werden.
  • Die Wilde Aloe kann die Bauchspeicheldrüse anregen und damit zu gesunden Blutzuckerwerten beitragen.
  • Auch auf die Nieren- und Blasenfunktion soll die Aloe eine positive Wirkung haben.
  • Außerdem wird sie als Hautgel eingesetzt, um die Haut zu beruhigen und sie mit Feuchtigkeit zu versorgen.
Blatt von Aloe Ferox wird abgeschnitten