Single sein: Vorteile, die ein Single-Leben versüßen!

Bist du ein glücklicher Single und genießt dein Leben in vollen Zügen? Weißt du deine Zeit sinnvoll alleine zu gestalten? Oder hast du es satt, Single und alleine zu sein und wünschst du dir die große Liebe? Eines steht fest, als Single hast du auf alle Fälle einige Vorteile, die du kennen und auskosten solltest.

Eine Frau genießt den Vorteil Single zu sein und sitzt mit dem Hund am Strand

Im Alltag Single sein – Vorteile, die man oft vergisst

Deine letzte Beziehung endete mit einer großen Enttäuschung und du hast Angst, erneut verletzt zu sein und bleibst somit lieber Single, als dass du dich in die nächste Partnerschaft stürzt? Kein Problem, denn als Single bietet dir das Leben sehr viele Vorteile, die du mit einem Partner an deiner Seite vermutlich nicht hättest, also ein Grund mehr, warum du eine feste Beziehung nicht unbedingt dem Singledasein vorziehen musst.

Nach einer Trennung geht das Leben weiter. Warum nicht als glücklicher Single? Als Single kannst du zum Beispiel quer über das ganze Bett schlafen und hast eine Schlafoase für dich alleine. Keine Streitereien um die Fernbedienung oder das abendliche TV-Programm – wie herrlich ist das denn?

Die Vorteile beginnen bereits in aller Früh nach dem Aufstehen, wenn man sofort ins Badezimmer kann und nicht stundelang warten muss, bis der andere sich für den Tag fertig gemacht hat. Auch das tägliche Aufregen über eine nicht geschlossene Zahnpastatube fällt weg. Die kleinen Dinge über den gesamten Tag verteilt machen es also aus, dass du dir als Single jede Menge Stress und Ärger ersparst. Gründe, Single sein zu bevorzugen, gibt es in Hülle und Fülle, nur muss man sich dessen erstmal bewusst werden.

Natürlich gibt es Menschen, die das Single-Leben hassen und alleine gar nichts mit sich anzufangen wissen, dennoch kann man alleine sehr viele Vorzüge genießen und braucht nicht zwingend einen festen Freund an der Seite. 

Der Status Single fördert die Karriere!

Wusstest du, dass Singles erfolgreicher im Berufsleben sind als Menschen, die in einer Beziehung stehen? Studien haben bewiesen, dass Alleinstehende deutlich motivierter und lernwilliger sind und auch mal länger im Büro verweilen, da ja quasi niemand zu Hause auf sie wartet. In einer Partnerschaft führt dies häufig zu Problemen, vor allem, wenn der Partner misstrauisch oder eifersüchtig ist.

Auch ein spontanes Fortbildungswochenende ist als Single problemlos machbar, ohne stundenlange Diskussionen und Erklärungen. Wie schön das doch ist, sich voll und ganz auf seine berufliche Weiterentwicklung konzentrieren zu können, ohne dass einem dabei jemand im Wege steht. Natürlich gibt es auch Partner, die einen dabei unterstützen und tatkräftig zur Seite stehen, aber diese Art von Menschen sind nicht so oft zu finden.

Eine Frau, die Single ist, scheint Karriere gemacht zu haben

"Ja ich bin Single und du musst schon verdammt gut sein, um das zu ändern!"

Wo wir schon beim nächsten Thema für ein erfülltes Leben als Single wären. Sich persönlich weiterzuentwickeln ist mit einem festen Partner an der Seite nicht immer möglich. Zeit mit sich selber zu verbringen, kann dafür jedoch förderlich sein. Man lernt sich nach und nach besser kennen, ist in diversen Lebenssituationen auf sich selbst gestellt und lernt, Konflikte alleine zu lösen, was die Persönlichkeit und vor allem auch das Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stärkt.

Eine starke Frau braucht heutzutage nicht unbedingt einen Mann an ihrer Seite, der sie beschützt oder glücklich macht. Das schaffen manche auch sehr gut selber. Ein Leben ohne Beziehung und ohne Liebe ist auf Dauer für die meisten zwar nicht erfüllend, aber einen gewissen Lebensabschnitt als Single und nur mit sich selbst alleine zu verbringen, kann sehr erfüllend und durchaus positiv sein.

Achterbahnfahrten der Gefühle und Rechtfertigungen bleiben aus

Hast du eine Freundin, die in einer unglücklichen Beziehung verweilt, nur weil sie nicht alleine sein will und kann, obwohl täglich die Fetzen fliegen? Eine Trennung ist bei vielen nicht denkbar, da die Angst vor einem Leben ohne den Partner viel zu groß ist.

Eine Studie hat bewiesen, dass Singles deutlich weniger negative Emotionen in sich verspüren, als Mann und Frau, die in sich in einer Beziehung befinden. Dies ist doch ein deutlicher Vorteil, um das Single-Dasein als positives Gefühl wahrzunehmen.

Liebe zu verspüren und eine Frau oder einen Mann an der Seite zu haben, der einem das Leben versüßt, ist natürlich schön, aber nicht um jeden Preis. Es ist besser, als Single glücklich und zufrieden zu sein, als in einer negativen, krank machenden Beziehung zu stecken. Es braucht niemanden, der täglich am anderen herumnörgelt oder ihn dauernd verändern will. Es bedarf keinem Partner an der Seite, der wegen jeder Kleinigkeit Streit und Ärger verursacht. Alleine sein und inneren Frieden zu haben, ist doch ein tolles und befreiendes Gefühl.

Es ist auch befreiend, niemandem eine Rechenschaft schuldig sein zu müssen, warum man eine Stunde später nach Hause kommt oder lieber einen Abend mit der besten Freundin verbringen will. Es ist ein herrliches Gefühl, einfach so leben zu können, wie du willst, oder?

Der Spruch: "Seitdem ich Single bin, mache ich weniger falsch!" trifft es in diesem Fall ganz genau: keine Angst haben zu müssen, etwas Falsches zu sagen oder etwas zu tun, was das Gegenüber falsch auffassen könnte. Überflüssiger Stress und innerer Druck bleiben als Singe meist aus, was das Singe-Leben für sich sprechen lässt.

Eine Frau ist Single und strahlt vor Glück

Vorteil vom Single-Sein: Abwechslung und Abenteuer sind garantiert!

Die schönste Zeit in einer Beziehung ist doch immer die Zeit ganz am Anfang – die Zeit des Kennenlernens. Wenn man die Eigenheiten der Frau oder des Mannes noch gar nicht richtig kennt und den anderen erst erkunden darf. Doch diese spannende Phase des Verliebtseins und Zusammenseins ist schneller verschwunden, als man denkt und der Alltag kehrt rasch ein.

Meist kommt es dann noch dicker: Die Liebe ist verflaut und ein Kind vereinnahmt die gesamte Zeit und Liebe des Partners. Was übrig bleibt, ist ein frustrierter Freund und Flaute im Bett. Als Single kann dir solch eine miese Laune und Eintönigkeit nicht so schnell passieren.

Jeder Tag ist wie ein neues weißes Blatt Papier, das bemalt werden will. Alles steht offen und alles kann passieren. Ein Blick in die Dating-Apps und schon ist ein heißes Date oder sogar ein aufregender One-Night-Stand gefunden. Es heißt, neue Dinge zu erkunden und vor allem nette neue Leute kennen zu lernen, mit denen man unglaublich viel Spaß und Abenteuer genießen kann, ohne jegliches schlechte Gewissen oder störende Hintergedanken. Wie aufregend so ein Single-Leben sein kann und die Vorteile als Single sprechen wirklich für sich.

Freunde, die Single sind, sehen glücklich aus

Tun und lassen – wann und wie du willst!

Ein spontaner Wochenendtrip an den Strand oder ein netter Mädelsabend in einer Cocktailbar? Na aber klar doch, nichts lieber als das! In einer Beziehung nicht so einfach umsetzbar. Überhaupt wenn dein Freund eifersüchtig ist und dich so gar nicht aus seinen Krallen lassen will.

Stundenlange Diskussionen bleiben dir als Single erspart, denn du kannst alleine dein Leben genießen und die Dinge tun, wann und wo du willst! Singles fühlen sich daher oftmals glücklicher und zufriedener als Menschen, die in einer unglücklichen Beziehung verweilen, da man als Single auch offener ist, neue Leute kennen zu lernen und somit sehr viel schöne Erfahrungen sammeln kann, die das Alleinsein enorm versüßen.